Messungen als Dienstleistung

Sie können unsere langjährige Erfahrung in akustischer Messtechnik für Ihre Projekte und Aufgaben bei Ihnen vor Ort nutzen.

Wir führen bundesweit für unsere Kunden Messungen im Bereich der Akustik durch.

Typische Beispiele sind:

  • Messung der Raumakustik Nachhallzeit gemäß DIN3382. Die Spanne reicht von einfachen Schulungsräumen bis Großraumbüros/Hallen. Wir verwenden die modernsten Messverfahren, die weit über einfache Handsysteme (z.B. NTI XL2) hinausgehen.
  • Sprachverständlichkeitsmessungen gemäß DIN60268-16 (STI, STIPA, RASTI). Dieser Bereich ist z.B. für Vortragsräume oder Evakuierungssysteme wichtig.
  • Pegelmessungen: Protokollierung des Schalls nach TA-Lärm. Wir installieren auch Langzeit-Messsystem zur Überwachung von z.B. Baustellen. Unsere System können auch den Schall über Monate lückenlos aufzeichnen.
  • Terzanalyse und Tonalitätsmessung sowie hochauflösende Spektralanalyse
  • Überprüfung von Schalldämmung. Durch unsere hochentwickelte Messtechnik können wir auch Systeme / Räume mit hoher Dämmwirkung (>80dB) erfassen.
  • Ultraschall bis 100kHz im Arbeitsschutz
Hierfür verwenden wir durchgängig hochwertige Klasse 1 Geräte.
Wir legen besonderen Wert auf reproduzierbare Messungen, die selbstverständlich die relevanten Normen erfüllen.
Sie erhalten bei jeder Messung umfangreiche und aussagefähige Berichte. Durch unsere Einbindung in Netzwerke von Akustikern können wir Ihnen auch schlüsselfertige akustische Sanierungen anbieten.